Wir verbinden Freundschaft, Studium und Engagement

Wer sind wir?

Die katholische österreichische Studentenverbindung Severina ist im Österreichischen Cartellverband verankert. Unsere kritischen, offenen und selbstbewussten Studenten werden von erfolgreichen und erfahrenen Absolventen als Freunde und Mentoren unterstützt. Vorurteilsfrei begegnen wir den Herausforderungen der Zeit und tragen reflektiert unsere Werte in die Zukunft. Wir gestalten mit gemeinsamer Kraft sowohl unsere unmittelbare Umgebung als auch unsere Gesellschaft und den Verband. Unsere Mitglieder streben stets danach, unseren Ansprüchen und Idealen in möglichst allen Bereichen gerecht zu werden. Getreu unserem Wahlspruch: Mens agitat molem! – Der Geist schafft die Materie!

Was machen wir?

Severina bedeutet Ausgleich zum Studium, zum Job und zum Alltag. Unsere Bude ist der ideale Ort, um in angenehmer Gesellschaft das Studium und die Freizeit unter Gleichgesinnten zu verbringen. Ob interessante Gespräche mit hochkarätigen Persönlichkeiten, gemütliches Grillen im Garten oder Punschabende im Winter, bei uns ist immer etwas los! Gleichzeitig bietet dir unsere Verbindung auch Raum zum Abschalten und die Möglichkeit für gemeinsame Unternehmungen mit Freunden.

Unsere vier Prinzipien!

Die katholischen Verbindungen und ihre Dachorganisationen stehen auf den tragenden Säulen der vier Prinzipien: Religio, Scientia, Amicitia und Patria. Wir bekennen uns zum katholischen Glauben, zur stetigen wissenschaftlichen Weiterbildung, zur lebenslangen Freundschaft und einem starken Österreich in einer starken EU. Unsere Prinzipien sind nicht zeitgemäß. Sie sind zeitlos. Und sie sind der Grund, warum sich Generationen von Studenten unserer Gemeinschaft angeschlossen haben und es noch heute tun.

Wo findest du uns?

Unser Verbindungshaus befindet sich in der Pleschingerstraße 2, in der Nähe zur JKU. Wenn du mehr erfahren möchtest, schreib uns einfach auf fm(at)severina.at oder schau bei einer unserer Veranstaltungen vorbei!